Supportcenter

Wetter & Unwetter

Zuletzt aktualisiert: Nov 10, 2016 01:36PM CET
Sonne
Bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein vergisst man ganz gern ein paar essentielle Dinge:
  1. Bitte trinkt immer ausreichend Wasser, um eine Dehydrierung Eures Körpers zu vermeiden. Sowohl tagsüber als auch nachts. Kostenloses Trinkwasser gibt es sowohl auf dem Campingplatz als auch auf dem Festivalgelände.
  2. Cremt Euch ordentlich ein, mit einem hohen Sonnenschutzfaktor.
  3. Tragt bei zu intensiver Sonne einen Sonnenhut bzw. eine Kopfbedeckung sowie leichte Bekleidung, die die Haut bedeckt.

Regen
Gummistiefel, Regenjacken oder –ponchos gehören in jedes Festivalgepäck.

Strom und Wasser passen nicht zusammen. Auch auf einem Festival nicht. Achtet bei Regen also drauf, dass Ihr keine Kabel, Steckdosen etc. in Pfützen liegen habt.

Sturm & Gewitter
Sollte ein Sturm oder aber ein Unwetter aufziehen, so leistet den Anweisungen des Veranstalters und der Ordner unbedingt Folge!

Bei Gewitter Auto aufsuchen
Bitte sucht bei einem Gewitter Euer Auto oder einen anderen geschützten Bereich auf, denn Zelte sind kein sicherer Ort bei Gewittern. Solltet Ihr noch Platz in Eurem Auto haben, bietet auch anderen Besuchern einen Platz an, wenn Ihr mitbekommt, dass sie kein Auto haben. Bitte achtet aufeinander und unterstützt Euch gegenseitig!

Kein Auto dabei?
Wenn Ihr ohne Auto zum Festival gekommen sein, dann sucht die Bushaltestellen auf: in unseren Shuttle-Bussen bieten wir Unterschlupf. Haltet auch Ausschau nach freien Plätzen in Autos anderer Besucher und fragt ggf., ob Ihr mit ins schützende Auto könnt.

Bäume und Äste meiden
Bitte haltet Abstand von Bäumen und bewaldeten Flächen: Blitze können in Bäume einschlagen, Äste können abbrechen, herunterfallen und zu Verletzungen führen.

Zelte sichern
Wenn Ihr Eure Zelte verlasst, dann sorgt immer dafür, dass diese gesichert sind. Das gilt auch für lose Gegenstände rund um das Zelt.

Meidet Erhöhungen, sucht Vertiefungen im Boden
Schafft Ihr es nicht rechtzeitig einen sichern Unterschlupf, z.B. im Auto zu finden, dann beachtet Folgendes:

  1. Meidet Erhöhungen bzw. die höchsten Punkte in der Umgebung: Blitze suchen sich immer den höchsten Punkt in der Umgebung
  2. Wenn möglich, dann sucht eine Mulde bzw. Vertiefungen im Boden auf und geht mit verschlossenen Füßen in die Hocke

Bagger und Aufbauten auf dem Gelände
Meidet die Nähe zu jeglichen Aufbauten, wie zum Beispiel Lichtmasten, Infotürmen usw. auf dem Festival- und Campinggelände. Natürlich halten wir sämtliche Sicherheitsvorschriften ein und alle Aufbauten sind von den zuständigen Behörden abgenommen worden, aber ein Restrisiko bleibt dennoch immer bestehen. Das gilt auch für Großzelte, in den wir verschiedene Services anbieten: bei Sturm und Gewitter bitten wir Euch diese umgehend zu verlassen, zumal diese in der Regel zuerst geschlossen werden.

Metallene Leitungen, Zäune etc.
Bitte meidet bei Gewitter jegliche Form von metallenen Leitungen sowie Zäune.

press@berlinfestival.de
http://assets0.desk.com/
false
desk
Laden
Sekunden her
eine Minute her
Minuten her
eine Stunde her
Stunden her
einen Tag her
Tage her
über
false
Ungültige Zeichen gefunden
/customer/de/portal/articles/autocomplete